Zhaojiaquan - 赵家拳 - Die Faust der Familie Zhao

Zhaojiaquan ist eine Quanshu, die während der Ming-Dynastie verbreitet war. In dieser Zeit gab es viele verschiedene Stile, die sich auf den Namen des Kaisers Song Taizu Zhao Kuangyin bezogen, wie beispielsweise Songtaizu Changquan. Zhaojiaquan war einer dieser Stile. Im Buch von Wang Qi „Fortsetzung des Studiums aller Hauptbereiche“ sind die Namen einiger Formen dieses Stiles gelistet: Zhao Taizu Shenquan Sanshiliu Shi (36 Techniken der geistigen Faust von Zhao Taizu), Wuhu Xia Xizhou Shiersi Shi (24 Techniken von Wuhu bis Xizhou (Wuhu und Xizhou sind Städtenamen)), Mo Ling Guan Da Han Tongzhang Quan Liulu (6 Bahnen der Faust der Vernichtung des Hügel-Außenpostens der umfassenden Regierung vom Königreich Han). Von diesen Formen sind nur deren Namen geblieben, ihr Inhalt ist unklar.