Lu - 路 - Der Weg, die Bahn

Lu ist ein Wushu Begriff, der ein Duan (Tang) bedeuten kann, meistens ist damit aber eine komplette Taolu gemeint. In alten Zeiten wurde ein Tao eines Stiles auch ein Lu genannt. Bei traditionellem Wushu setzen sich einige große Stile aus mehreren Lu zusammen, z.B. Silu Tongbei (4 Bahnen von Tongbei), Liulu Duanquan (6 Bahnen von Duanquan), Shierlu Chaquan (12 Bahnen von Chaquan) usw.

 

Normalerweise werden sie mit ansteigenden Schwierigkeitsgraden und Längen eingeübt. Einige Stile haben mehrere, viele sogar mehrere Dutzend Lu. Diese bestehen wiederum aus mehreren Dutzend, bis zu mehreren hundert Shi (Techniken), aus denen man mehrere Duan (Tang) bildet, die oft in einer Hin- und Herbewegung durchgeführt werden. Es gibt aber auch einzelne Tang, wie z.B. in Fanziquan.